Ver- & Entsorgung

Versorgung

Zuständig für die Stromversorgung:
Lech-Elektrizitätswerke AG
Schaezlerstr. 3
86150 Augsburg        Telefon: 0800-5395391

Zuständig für die Gasversorgung:
Erdgas Schwaben
Bayerstr. 43     
86199 Augsburg
Tel. 0821-9002-0
 
Erdgas Schwaben
Gartenstr. 18        
86609 Donauwörth
Tel. 0906-70674-659 (Kundenservice)

Zuständig für die Wasserversorgung:
Zweckverband zur Wasserversorgung der Schmuttergruppe
Schäfflerstr. 38
86695 Nordendorf
Ansprechpartner: Herr Martin Falch
Telefon:  08273-2513
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 7:00 Uhr bis 12:30 Uhr, 13:00 Uhr bis 16:30
Freitag: 7:00 Uhr bis 12:00 Uhr
 
Bei Störungen wählen Sie die Nr. 0177-2452144 (täglich 24 Stunden erreichbar)
 
Hier können Sie sich nebenstehende Formulare downloaden
 
Zuständiger Kaminkehrermeister
Martin Seitz jun.
Schmutterweg 3a
86356 Neusäß
Telefon: 0821-4867885
 

Entsorgung

Abfallentsorgung:
Für die Abfallentsorgung der Gemeinde Ellgau ist der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Augsburg in Schwabmünchen zuständig.
Telefon: 08232-9643-0
Telefax: 08232-9643-30
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 7:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Donnerstag von 14:00 bis 17:30 Uhr oder nach Vereinbarung
 
Wertstoffhof Ellgau:
Den Wertstoffhof finden Sie in Ellgau in der Lechfeldstraße (Bauschuttdeponie)
Öffnungszeiten:
Samstag von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr ganzjährig
Am Wertstoffhof können abgegeben werden:
Altglas, Behälter- und Flachglas, Altkleider, Schuhe, Altmetall, Altspeisefette, Batterien, CDs, Elektroaltgeräte, Energiesparlampen, Kork, Altmöbel, Teppiche, Teppichboden, Tonerkartuschen und Druckerpatronen.
Weitere Informationen erhalten Sie im Infoblatt „Was kann abgegeben werden in der Wertstoffsammelstelle.
 
Sperrmüll:
Zum Sperrmüll gehören u.a. Möbel, Matratzen, Teppiche usw.
Den Sperrmüll können Sie entweder im Wertstoffhof abgeben oder mittels Karte (erhältlich in der Gemeinde) zur kostenlosen Abholung einmal im Jahr anfordern.
Sollten Sie noch Unklarheiten haben, ob Ihr Sperrmüll tatsächlich angenommen wird, lesen Sie einfach im Abfall-ABC des Abfallwirtschaftsbetriebes Schwabmünchen nach oder schauen Sie ins Infoblatt.
 
Restmüll/Gelber Sack:
Die Abfuhr von Restmüll wird im 8 bzw. 14tägigen Leerungsrhythmus durchgeführt.
Die 14tägige Leerung erfolgt in der ungeraden Woche.
Die Abholung der gelben Säcke erfolgt 14tägig in der geraden Woche.
Was in die Restmülltonne bzw. in den gelben Sack gehört können Sie in den Infoblättern nachlesen.

Abfuhrtermine:
Den Abfallkalender für Restmüll und Gelben Sack können Sie über die Gemeinde in Papierform erhalten oder hier als pdf-Dokument herunterladen.
 
Beantragung einer Restmülltonne und die dazugehörigen Abfallgebühren
Die Restmülltonne kann in der Gemeinde Ellgau zu den Öffnungszeiten bzw. in der Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf beantragt werden.
Die Abfallgebühren entnehmen Sie bitte der Gebührenübersicht, ebenso die Satzung.

Anmerkung:
Sollten Sie eine Biotonne (braune Tonne) oder eine blaue Tonne (Papiertonne) benötigen, wenden Sie sich bitte an den Abfallwirtschaftsbetrieb Schwabmünchen. Die entsprechenden Formulare finden Sie nebenstehend zum Download.
 
Eigenkompostierung:
Für die Eigenkompostierung kann ein einmaliger Antrag auf Zuschuss in Höhe von 30,00 € bei der Gemeinde gestellt werden. Der Zuschuss wird vom Abfallwirtschaftsbetrieb gegen Vorlage der Originalrechnung gewährt.
 
 

DruckenE-Mail

wappen ellgau color 001

KANZLEI

Bürgm. Manfred Schafnitzel
Hauptstraße 25
86679 Ellgau

KONTAKT

Telefon: 08273 91890
Telefax: 08273 91891
E-Mail: info@ellgau.de

ÖFFNUNGSZEITEN

Donnerstag: 15.00 - 19.00 Uhr
und Termine nach Vereinbarung